Aktuelles | Alle Meldungen

Themenabend "Plötzlicher Herztod"

Plötzlich und unerwartet - Themenabend „Plötzlicher Herztod“ Mittwoch, 28. Oktober 2015 17 bis 19 Uhr Haus der Kunst, Höhestr. 5, 51399 Burscheid Programm Grußwort: Bürgermeister Stefan Caplan Begrüßung: Geschäftsführer Christian Madsen Moderation: Ä...
mehr...

„Mit uns laufen Sie weiter“ - 1. Dabringhauser Gelenktag

„Mit uns laufen Sie weiter“ - 1. Dabringhauser Gelenktag Donnerstag, 1. Oktober 2015 16.00 bis 18.30 Uhr Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Dabringhausen Altenberger Str. 51, 42929 Wermelskirchen Moderation: Dr. med. Hans Goost 16:00 Uhr Neues und...
mehr...

Mitarbeiter demonstrieren gegen Reform

Das Krankenhaus setzte ein Zeichen gegen das geplante Gesundheitsstruktur-Gesetz. Auch wenn ihre Ankunft höchst ungewiss und eine Notlandung in den Vorgärten wahrscheinlich ist, gelang die Zeichensetzung. Nachdem das Wermelskirchener Krankenhaus bereit...
mehr...

Mehrzweckhalle wird zur Notunterkunft

Seit Mittwochabend weiß die Stadtverwaltung, dass am Donnerstag 150 Flüchtlinge in Wermelskirchen eintreffen. Gut, dass es bereits am Dienstag eine Besprechung mit DRK, Feuerwehr und Technischem Hilfswerk (THW) gegeben hatte. So waren die Leitungen ku...
mehr...

Chefarzt referiert in der Seniorenunion

Der Vorsitzende der Seniorenunion Wermelskirchen, Werner Allendorf, hatte den Geschäftsführer des Wermelskirchener Krankenhauses, Christian Madsen, und Dr. Hans Goost, Chefarzt der Orthopädie zu aktuellen Entwicklungen im medizinischen und finanziellen B...
mehr...

135 Mitarbeiter beteiligen sich an Demo

Bereits bei der Ankündigung zum gestrigen Protest sprach der Geschäftsführer des Wermelskirchener Krankenhauses, Christian Madsen, von einem Schulterschluss, den er so noch nie gesehen habe. Krankenhausverwaltung, Betriebsrat und die Gewerkschaft Verdi h...
mehr...

Gesundheitsreform trifft alle Patienten

Krankenhausverwaltung, Betriebsrat und Gewerkschaft Verdi haben häufig unterschiedliche Interessen. Nicht so am 24. Juni. Dann ziehen alle an einem Strang und protestieren Seit an Seit gegen die von der Großen Koalition auf den Weg gebrachte Gesundheitsr...
mehr...

Behandlung bei Hüftoperationen wird angenehmer für Kranke

Seit Freitag darf sich das Wermelskirchener Krankenhaus „EndoProthetikZentrum“ nennen. Das entsprechende Zertifikat war in der Post. Mit dieser Qualifizierung will das Krankenhaus der erwarteten Zunahme an Hüft-, Knie- und Schulteroperationen mit Einsatz...
mehr...

zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13   vor

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Krankenhaus streicht Herz-Untersuchung

mehr

Krankenhaus hat noch genug Blutreserven

mehr

Vorbereitung auf die Operation ist wichtig

mehr

Chef schaut nach Schließung der Geburtshilfe nach vorn

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359